Wer einen Lastminute Urlaub in Bulgarien verbringen möchte, kann Geld sparen. Denn „Lastminute“ steht für „in der letzten Minute buchen“ – was aber nicht wörtlich zu nehmen ist. Üblicherweise kann ein Urlaub zwei Wochen vor Beginn als Lastminute gebucht werden. Der Vorteil: Ein Lastminute Urlaub ist wesentlich günstiger zu bekommen, der Preis liegt unter dem einer regulären Buchung.

Der Preis ist sehr günstig, ansonsten sind alle Leistungen mit der regulär gebuchten Urlaubsreise identisch. Verständlicherweise sind nicht alle Urlaubsorte und Hotels zum gewünschten Zeitpunkt dann auch tatsächlich noch frei verfügbar. Doch das Angebot in Bulgarien ist so umfangreich, dass Sie sicherlich ein Angebot finden, das Ihnen zusagt.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Städteurlaub in Varna, der bulgarische Meereshauptstadt? Oder doch lieber etwas ruhiger in einem kleineren Ferienort wie Obzor? Alles hört sich schon einmal gut an, doch wenn dann noch am regulären Preis gespart werden kann, freut sich auch der Geldbeutel! Nichts spricht also dagegen, das nächste Mal einen Lastminute Urlaub in Bulgarien zu buchen!